WSP.NRW Verwaltungsleistungen für die Wirtschaft

Ein Jahr EfA-Umsetzung


Montag, 26. September 2022, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Es ist wieder soweit! Unsere erfolgreiche Eventreihe, die im letzten Jahr mit dem Blick in die Digitalisierungswerkstatt.NRW begann, geht weiter. Unter dem Motto „WSP.NRW Verwaltungsleistungen für die Wirtschaft – Ein Jahr EfA-Umsetzung“ laden wir Sie herzlich am 26. September nach Düsseldorf in die Station Airport am Flughafen ein.

Verfolgen Sie das Event mit direktem Blick auf die Düsseldorfer Start- und Landebahn oder nehmen Sie über unsere Expo-IP Plattform virtuell an unseren zahlreichen Formaten teil. Die Veranstaltung ist natürlich hybrid!

Gemeinsam mit unserer Wirtschaftsministerin Mona Neubaur und hochrangigen Gästen aus Bund, Ländern, Kommunen, Politik und Wissenschaft möchten wir mit Ihnen auf das gelungene vergangene Jahr blicken, den länder- und themenübergreifenden Austausch zur Verwaltungsdigitalisierung weiter fördern und die bevorstehenden Herausforderungen diskutieren.

Einer-für-Alle bedeutet für uns gemeinschaftlich die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland voranzutreiben. Dieses Prinzip der Kooperation steht auch im Zentrum unserer Veranstaltung. Zahlreiche Austausch- und Partizipationsformate wie Fachforen, Best-Practice Vorstellungen und Debatten mit der Möglichkeit zur Beteiligung geben Ihnen die Gelegenheit, aktiv Ideen auszutauschen und gemeinsam an den zentralen Fragestellungen aus dem Jahr 2022 zu arbeiten. Auch die dann nahenden Herausforderungen für das Jahr 2023 werden wir in den Blick nehmen.

Seien Sie dabei! Vor Ort oder digital. Lassen Sie sich durch ein vielfältiges Programm aus Diskussionsrunden und interaktiven Austauschformaten inspirieren. Nutzen Sie die Pausen zum Netzwerken und für einen Gang durch die zahlreichen Ausstellungsstände.

Anmeldung für Präsenz- und Online-Gäste:
https://wsp.mohr-live.de/anmelden/


Bei Fragen zu inhaltlichen Themen kontaktieren Sie:
wsp.kommunikation@mwike.nrw

Bei Fragen zur Anmeldung und Technik kontaktieren Sie:
christa.mohr@mohr-events.com


Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus:

Es gelten die Regelungen der Coronaschutzverordnung vom 01.04.2022, in der ab dem 25. August 2022 gültigen Fassung. Es wird empfohlen, die allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Hygiene und Masken (sogenannte AHA-Regeln) angemessen eigenverantwortlich und solidarisch zu beachten.